„Ändere-dein-Passwort-Tag“

Hand aufs Herz: Wann habt Ihr das letzte Mal Eure Passwörter geändert? Oder gehört Ihr eher zu den Passwort-Muffeln, nutzen ein und dasselbe Kennwort für unterschiedlichste Dienste – und das schon seit Jahren?

„Ändere-dein-Passwort-Tag“

Der 1. Februar wurde 2012 erstmals zum nationalen Ändere-dein-Passwort-Tag ausgerufen. Er soll das Augenmerk auf die Bedeutung von Passwort-Sicherheit lenken. Das gilt umso mehr in Zeiten des Datenschutzes.

Grundsätzlich solltet Ihr euch nie einfach nur darauf verlassen, dass andere sich an den Datenschutz halten. Ihr könnt selbst viel tun, um Eure Daten in Cloud, Mediathek und auf PC, Smartphone & Co. besser zu schützen. Der Ändere-dein-Passwort-Tag soll User dazu veranlassen, all ihre Kennwörter zu ändern und den Schutz so zu verbessern. Doch ein neues Passwort allein genügt dabei nicht, es muss auch sicher sein. Nutzt Ihr bereits sichere Passwörter, ist ein Wechsel nicht unbedingt erforderlich.

Daher möchten wir auch diesen Tag wieder nutzen, um euch daran zu erinnern, regelmäßig eure Passwörter zu aktualisieren.

Bei Fragen rund um das Thema Datenschutz steht euch wie immer Frau Bergmann zur Verfügung.

Logo